Gottesdienstordnung

Montagkeine Hl. Messe
Dienstag16.30 UhrSchülermesse
(in den Schulferien: Hl. Messe um 18.00 Uhr)
Mittwoch08.30 UhrHl. Messe
Donnerstag18.00 UhrHl. Messe
Freitag08.30 UhrHl. Messe
(am Herz-Jesu-Freitag: anschließend eucharistische Anbetung)
Samstag17.15 UhrHl. Beichte
(während der Corona-Pandemie nur mit vorheriger Anmeldung)
17.30 UhrRosenkranz
18.00 UhrVorabendmesse
Sonntag09.00 UhrPfarrmesse
10.30 UhrFamilienmesse
(im Sommer: um 18.00 Uhr)

Besondere Gottesdienste und Andachten

Taufen finden immer sonntags um 11.30 Uhr statt. Jeder Täufling wird, wenn nicht anders gewünscht, in einer eigenen Feier getauft. Die Anmeldung läuft über das Pfarrbüro.
Traditionell wird die Erstkommunion am Weißen Sonntag, dem Sonntag nach Ostern, gefeiert.
Die Firmung wird alle zwei Jahre gespendet. Der Firmgottesdienst wird im Wechsel in Ammerthal und Poppenricht gefeiert.
Trauungen finden in der Regel samstags gegen Mittag statt. Bitte vereinbaren Sie rechtzeitig einen Termin mit dem Pfarrbüro!
Die Krankenkommunion bringen wir auf Anfrage monatlich am Herz-Jesu-Freitag (oder auf Wunsch öfter) zu alten und kranken Pfarrangehörigen, welche die Hl. Messe nicht mehr besuchen können. Die Anmeldung erfolgt über das Pfarrbüro.
In schwerer Krankheit können Sie das Sakrament der Krankensalbung empfangen. Bitte melden Sie sich dazu im Pfarrbüro.
Requien werden dienstags bis freitags um 14.30 Uhr gefeiert. Die Beisetzung erfolgt im Anschluss.
In der Fastenzeit wird sonntags um 14.30 Uhr der Kreuzweg in der Pfarrkirche gebetet. Im Mai finden sonntags um 19.00 Uhr Maiandachten in der Pfarrkirche statt. Der Oktoberrosenkranz wird ebenfalls sonntags um 14.30 Uhr in der Pfarrkirche gebetet. Die Termine für die Andachten in den Dorfkapellen entnehmen Sie bitte dem Pfarrbrief.