Liebe Freunde,

„Kehrt um und glaubt an das Evangelium!“ (Mk, 1,15)

Jesus macht eine klare Ansage:
Lasst Oberflächlichkeiten los, die Euch an einem erfüllten Leben hindern,
reduziert Euch nicht auf Äußerlichkeiten,
sucht nach Tiefgang in Eurem Leben.

„Kehrt um“ hat auch etwas Befreiendes:
Wir können immer neu beginnen,
egal, was falsch gelaufen ist im Leben.

„Glaubt an das Evangelium“ verspricht mehr, als wir uns vorstellen können:
Eine Zukunft, die alle Dimensionen dieser Welt übersteigt.

Wenn das keine frohe Botschaft ist!

Kommt gut und gesund durch die Tage. Behüte Euch Gott.

Euer Pfarrteam

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.